LeSS-friendly Scrum
Agile Produktentwicklung mit Scrum

 

Warum Scrum?

Die Anforderungen in der Produktentwicklung werden zunehmend komplexer und ändern sich oft noch während der Entwicklungszeit. Zudem wächst der Druck, Ergebnisse häufiger und früher fertig zu stellen. Dies erfordert neue Methoden der Planung und Steuerung. Agile Methoden unterstützen dies durch iterative Entwicklungszyklen, in denen Planung, Ausführung und Überprüfung des Produkts in mehreren Inkrementen realisiert wird. Unter den agilen Methoden wird Scrum am häufigsten angewendet.

Scrum Zyklus

Warum Large-Scale Scrum?

Scrum-Teams sind in der Regel nicht größer als 7-9 Personen. Darüber hinaus wird der Abstimmungs- und Kommunikationsbedarf innerhalb des Teams zu groß. Scrum selbst gibt keine Antwort darauf, wie bei Aufgabenstellungen, die die Einbindung von mehr Mitarbeitern erfordern, die Strukturen und Prozesse zu skalieren sind. Large-Scale Scrum (LeSS) versucht diese Lücke zu schließen mit dem Anspruch besonders nah am Agilen Manifest und dem Grundgedanken von Scrum zu bleiben.

Large-Scale Scrum

Kursinhalte

In diesem 2-tägigen Seminar erhalten Sie einen soliden Überblick über die Herangehensweise und Ausgestaltung der Produktentwicklung mit Scrum. Sie lernen die Abläufe, Rollen und Begrifflichkeiten des Scrum-Prozesses kennen. Sie wissen wie sich agile Projekte von sogenannten klassischen Projekten abgrenzen und können beurteilen welche Einsatzmöglichkeiten sich für agile Methoden bieten und wie man diese ggf. skaliert.

  • Das „agile Manifest“ – die Geisteshaltung agiler Methodik
  • Wie unterscheidet sich Komplexität von Kompliziertheit?
  • Der Shewhart-Deming-Kreis (PDCA)
  • Agile Werte und Prinzipien
  • Das Scrum-Framework
  • Die einzelnen Rollen in Scrum und ihre Aufgaben
  • Product Vision (und warum ich sie brauche)
  • Product Backlog (Erstellen, Pflegen, Priorisieren)
  • Anforderungen als Userstories formulieren
  • Schätzen und Planen mit Story Points und Planning Poker
  • Agile Metriken
  • Planung und Ablauf eines Sprints
  • Definition of Done – Wann ist etwas fertig?
  • Definition of Ready – Wann ist etwas bereit zur Umsetzung?
  • Sprint Review – Wie bekommt man Feedback zum Produkt?
  • Sprint Retrospektive – Wie kann der Prozess fortlaufend verbessert werden?
  • Ausblick: Skalierung von agilen Projekten mit Large-Scale Scrum (LeSS)

Schnupperkurse

Ein wesentliches Element unseres 2-Tage-Kurses ist die Simulation eines mit Scrum durchgeführten Projektes mit LEGO® als Arbeitsmaterial. Diese bieten wir regelmäßig auch als Schnupperkurs an wie in der nachfolgenden Brochure beschrieben.

Scrum zum Anfassen



 

Bildnachweise:

  • Large-Scale Scrum CC-BY-NC-ND Bas Vodde, Craig Larmann

Anmeldung

Die nächsten Veranstaltungen finden bei unseren Kooperationspartnern statt. Termine und Anmeldung daher nur auf Anfrage. Hier geht's zum Kontaktformular.